Schmerztherapie

Schmerztherapie Orthopdädie Frankfurt

Schmerztherapie bei Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall, Arthrose, Tennisarm und Golfarm im privatärztlichen Gelenk- und Wirbelsäulenzentrum Frankfurt

Verletzungen, Rückenbeschwerden, Migräne: Jeder Mensch macht in seinem Leben Erfahrungen mit Schmerzen. Der entscheidende Unterschied liegt allerdings darin, ob es sich um akute oder um chronische Schmerzen handelt. Entsprechend differenziert muss die Therapie ansetzen.
Der Begriff Schmerztherapie umfasst sämtliche therapeutischen Verfahren, mit denen Schmerz gelindert werden kann. Welche Behandlung bei Ihnen den besten Erfolg erzielt, wissen unsere Spezialisten.

Akuter Schmerz ist immer ein Warnsignal des Körpers und Symptom einer Krankheit. Er geht auf eine eindeutige Ursache zurück. Wird diese behandelt, verschwindet der Schmerz nach einigen Tagen oder spätestens wenigen Wochen. Chronischer Schmerz hingegen hat verschiedene Ursachen. Die Warnfunktion geht verloren, er dauert Monate oder gar Jahre an, entwickelt sich zur eigenständigen Krankheit. Der Dauerschmerz lässt Körper und Seele leiden, oft versinken Betroffene in Depression.

Ob akut oder chronisch: Bei Schmerzen der Wirbelsäule, Gelenke und Knochen sowie bei Muskulatur-, Sehnen- und Nervenschmerzen bieten wir Ihnen ein breit gefächertes Spektrum von Therapien an. Das Ziel: Beweglichkeit und Funktion erhalten oder wiederherstellen, große Operationen vermeiden.
Noch weitaus mehr Wert legen wir, unserer Philosophie folgend, auf die Prävention. Das heißt bei uns: die Gesundheit aktiv fördern, durch frühe Diagnostik und Behandlung Krankheiten möglichst verhindern oder Folgeschäden mildern.

Gewinnen Sie im Folgenden einen Einblick in unser Leistungsangebot in der Schmerztherapie.