Team

Ärztliche Leitung Konservative Orthopädie, Kinderorthopädie, Sportmedizin

Dr. med. Gabriele Steuer

Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie
Kinderorthopädie
DAF Zertifikat Fußchirurgie

Dr. Gabriele Steuer - studierte Humanmedizin in Berlin mit Approbation und Promotion 1979. Facharztausbildung in der Orthopädischen Abteilung der Rheumaklinik im Immanuelkrankenhaus in Berlin, der Orthopädie im Waldkrankenhaus Berlin/Spandau und der Orthopädischen Uniklinik Friedrichsheim in Frankfurt. Seit 1984 selbstständig in eigener Praxis für Orthopädie mit Dr. H. Georg Steuer. Der Schwerpunkt liegt auf der Rheumatologie, Kinderorthopädie und Chirotherapie.

Dr. med. Hans Georg Steuer

Facharzt für Orthopädie
Konservative Orthopädie, Sportmedizin

Dr. Georg Steuer - geboren 1948 in Beuthen, studierte Humanmedizin in Frankfurt, München und Berlin. Nach dem Staatsexamen und der Promotion, Facharztausbildung für Orthopädie an der BG-Unfallklinik Frankfurt mit Schwerpunkt Notfallmedizin mit Rettungshubschraubereinsätzen und an der Orthopädischen Uniklinik Berlin. Seit 1983 selbstständig in eigener Praxis für Orthopädie mit Dr. Gabriele Steuer. Von 1988 - 1993 war Dr. Steuer Mannschaftsarzt des FSV Frankfurt, zuständig für den Damen - und Herrenfußball.

Kompetenzteam

Prof. Dr. med. Joachim P. Kaltwasser

Facharzt für Innere Medizin, Rheumatologie, Hämatologie/Onkologie

Prof. Peter Kaltwasser - geboren 1939 in Nordhausen/Thüringen. Studierte Medizin an der J.W. Goethe-Universität in Frankfurt. Nach dem Staatsexamen und Promotion, Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin an der I. Medizinischen Klinik der Universität Frankfurt. 1975 Habilitation. Ab 1976 Oberarzt in der Medizinischen Klinik. 1978 Erwerb der Teilgebietsbezeichnung Hämatologie/Onkologie, 1990 Erwerb der Teilgebietsbezeichnung Rheumatologie. 1981 Ernennung zum Honorarprofessor. Von 1987 bis 2006 Leitung der Abteilung Rheumatologie der Medizinischen Klinik II / III am Zentrum der Inneren Medizin.   Von 1993 bis 2006 Vorsitzender und Leiter des Rheumazentrums Rhein-Main. Seit 1997 Präsident des Landesverbandes Hessen der Deutschen Rheuma-Liga. Seit 1999 Leitung der rheumatologischen Tagesklinik in der Orthopädischen Universitätsklinik Friedrichsheim. Experimentelle – und klinische Forschung im Bereich Eisenstoffwechsel (Eisenmangel, Haemochromatosen), Anämien (Aplastische Anämie, Entzündungsanämie), Immunsuppression bei hämatologischen und rheumatologischen Autoimmunkrankheiten (Aplastische Anämie, rheumatoide Arthritis, Spondyloarthritiden, speziell Psoriasis Arthritis).

Dr. med. Kerstin Schröder

Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie
DAF Zertifikat Fußchirurgie
Kinderorthopädie

Dr. Kerstin Schröder – studierte Medizin in Mainz und Freiburg mit Auslandsaufenthalten in Basel/Schweiz und Stellenbosch/Südafrika. Ihr Facharztausbildung im Fach Orthopädie und Unfallchirurgie absolvierte sie im Kantonsspital in Basel/Schweiz, im St. Josefs-Hospital in Bonn, der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik in Ludwigshafen und in der Orthopädischen Universitätsklinik in Heidelberg. Im Jahr 2008 wurde sie zur Oberärztin des Spinecenters der Orthopädischen Universitätsklinik in Heidelberg ernannt. 2009 führte ihr Weg sie nach Frankfurt, wo sie als Oberärztin die Kinderorthopädie in der Orthopädischen Universitätsklinik Friedrichsheim leitete. Seit 2011 ist Frau Dr. Schröder als Oberärztin mit Schwerpunkt Fußchirurgie und Kinderorthopädie im St. Josefs-Hospital in Wiesbaden tätig. Sie verfügt über das DAF Zertifikat der Fußchirurgie, ist Instruktorin der Fußkurse der Deutschen Assoziation für Fußchirurgie und Fachexpertin für die Zertifizierung von Fußzentren. Seit 2015 ist sie Mitglied der Gutachterkommission der Gutachter- und Schlichtungsstelle der Landesärztekammer Hessen.

Seit 2016 zählt Frau Dr. Schröder für die Redaktion von FOCUS-GESUNDHEIT auf Basis einer unabhängigen Datenerhebung zu Deutschlands Top-Medizinern. In die Bewertung* gingen unter anderem ein:
große Umfragen in Zusammenarbeit mit medizinischen Fachgesellschaften, wissenschaftliche Publikationen sowie Empfehlungen von Patientenverbänden, Selbsthilfegruppen, Klinikchefs, Oberärzten und niedergelassenen Medizinern...

Dr. med. Thomas Hüllenhagen

Facharzt für Orthopädie 

Seit 2016 verstärkt Dr. Thomas Hüllenhagen als Kompetenzpartner unser Privatärztliches Gelenk- und Wirbelsäulenzentrum. 

Dr. Thomas Hüllenhagen studierte Medizin an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena, wo er auch promovierte. Für das ärztliche Praktikum und die Weiterbildung wechselte er an die HELIOS Klinik Bleicherode. 2005 wurde ihm die Zusatzbezeichnung Chirotherapeut anerkannt. 2007 folgte ein weiteres halbes Jahr als Arzt in Weiterbildung am DRK-Krankenhaus Sondershausen in der Abteilung für Unfallchirurgie und Orthopädie, bevor der gebürtige Thüringer 2007 wieder zur HELIOS Klinik Bleicherode zurückkehrte. 2009 erlangte er seinen Facharzt für Orthopädie. Es folgten drei Jahre in der Abteilung Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie bevor er als niedergelassener Arzt 2011 in einer eigenen Praxis für Orthopädie und Chirotherapie in Nordhausen tätig wurde.

Seine Schwerpunkte sind Hüft- und Kniegelenkbehandlungen, sowohl konservativ als auch operativ.

Praxisteam

Unser Team weist für die Orthopädie / Sportmedizin / Prävention und Rheumatologie besondere Qualifikationen auf, dies erfordert ein Höchstmaß an Präzision im Umgang mit modernster Untersuchungstechnik. Im Umgang miteinander und mit den Patienten sind wir stets um eine freundliches Auftreten bemüht.

Ramona Lang

Susanne Colley

Edith Kowarz

Silke Marquardt